Optik Führinger Logo

Service-Blog

Gastbeitrag - Eine persönliche PR-Geschichte

Ich bin PR-Beraterin für OPTIK Führinger und habe den Auftrag eine Story für den bezahlten Text im nächsten Dörfl-Kurier zu schreiben. Ich habe beschlossen meine persönliche Geschichte zu erzählen:

„Ich kenne Johannes Führinger und sein Team seit April 2014. Nach einem Augenarztbesuch war ich auf der Suche nach einem guten und naheliegenden Optiker. Bei einem Spaziergang auf der Währinger Straße bin ich über das ansehnliche Geschäft gestolpert. Ich halte nicht viel von Billigangeboten der großen Ketten, weil ich weiß, dass die nie halten was sie versprechen. Immerhin bin ich Profi in der Werbebranche. Als ich das Geschäft betrat wurde mir sofort klar was ich hier bekomme: Kompetente Beratung, Zeit für mein Anliegen, individuelle Beratung. Und unbezahlbaren Mehrwert. Ich fühlte mich sofort gut aufgehoben. Neben der Reparatur meiner alten Brille, bekam ich ein wunderschönes, neues Modell, das auch für mich leistbar war und einer meiner liebsten Markenfassungen, die ich mir zu diesem Zeitpunkt nicht leisten konnte, ähnlich sah. Leider runierte mein Hund diese Brille. Beim ersten Mal konnte Johannes Führinger sie wieder reparieren. Leider hat mein Hund nochmal mit ihr "gespielt" und dann war nichts mehr zu machen. Jetzt habe ich eine neue Fassung. Bei der Auswahl hat mich Sabine, eine Mitarbeiterin des Teams für meine gute Sicht beraten. Ich weiß jetzt auch was ich tun muss, damit meine Brille in Schuss bleibt. Morgen werde ich die ersten Weihnachtsgeschenke für meine Liebsten im Geschäft aussuchen, immerhin will ich ihnen gute Aussichten bescheren. Für mich ist es fein, wenn ich all das im Grätzl erledigen kann, denn mein Zeitplan ist eng. Ich muss eine PR-Geschichte fürs Internet schreiben."

von Danila Neuwirth alias die|checkeria e.U. 

 

Sportgerechte Augenkorrektur

Sehhilfentipp...

Eine normale Brille ist nicht für jede Sportart geeignet. Eine sportgerechte Sehstärkenkorrektur können sowohl eine passende Sportbrille als auch Kontaktlinsen bieten. 

Gerade bei Kampf- und Wassersportarten sind weiche Kontaktlinsen zu empfehlen. So sind Gefahrenquellen minimiert und Wassertropfen stören das Sichtfeld nicht. 

In den Bergen oder am Fahrrad bietet eine Sportbrille mit Korrektionsverglasung neben guter Sicht auch gleichzeitig Windschutz und den notwendigen Sonnenschutz.

Eine Verglasung aus besonders festem Kunststoff (Polycarbonat) schützt die Augen bei Ball-Sportarten wie Squash oder Tennis. Diese gibt es sowohl farblos als auch getönt. Manche Modell sind bei bedarf sogar mit Dioptrien erhältlich.

Kombination für individuelle Lösungen

Überlegen Sie welche Eigenschaften bei der Ausübung Ihrer Sportart wichtig sind:

Im Rahmen einer ausführlichen Beratung empfehlen wir Ihnen Ihre persönliche Lösung. Ob Brille, Kontaktlinsen oder eine Kombination, wir beraten Sie gerne!

Haben Sie an Linsen gedacht?

Anwendungstipp...

Kontaktlinsen haben viele Vorteile: Sie laufen bei Temperaturschwankungen nicht an, der Rundum-Blick bleibt erhalten. Gerade beim Sport sind Tageslinsen oft eine gute Alternative zur Brille. Eine weiche Tageslinse macht den Einstieg einfach. Wenn Temperaturschwankungen wie in der Sauna oder bei sportlichen Aktivitäten das Tragen der Brille erschweren ist die Kontaktlinse der Sehbehelf für Ihre gute Sicht. Richtige Reinigung und Handhabung sorgen für optimalen Tragekomfort. Gerade im Winter!

-Sorgen Sie für ausreichende Feuchtigkeit

-Durch regelmäßiges Blinzeln können Sie den Tränenfluß beschleunigen

-Achten Sie auf saubere Hände beim Einsetzen und Herausnehmen

Wir beraten Sie gerne und passen die Linsen an Ihre Augen an. Wir erklären Ihnen Handhabung und empfehlen das richtige Pflegemittel für Ihre Kontaktlinsen. 

 

Trockene Augen?

Augentipp...

Fast jeder Mensch kennt es und ist froh wenn er es wieder los ist. Doch von was bekommt man sie denn eigentlich, die trockenen Augen? Noch viel wichtiger, was kann man dagegen tun?

Für das austrocknen des Tränenfilmes gibt es viele unterschiedliche Gründe. Die meisten davon sind so alltäglich das man gar nicht einmal daran denken würde. Zum Beispiel eine Sekretärin, oder ein Sekretär, die oder der viel mit dem Computer arbeitet, kann häufig an brennenden Augen leiden oder auch rasch ermüden. Das lange starren auf den Bildschirm verringert den Lidschlag und damit auch die Produktion und Verteilung des Tränenfilmes auf dem Auge. Eine weitere Ursache könnte auch eine Klimaanlage, oder eine zu stark eingestellte Heizung sein.

Um den Tränenfilm zu ersetzen gibt es verschiedene Mittel. Diese können sie auch anwenden wenn sie Kontaktlinsen tragen:

-       Les Yeux Fresh Hyaluron

-       Les Yeux Fresh Hyaluron Ampullen

-       Oftylla kamille und malve (Bioprodukt)

-       Thealoz Duo

Bei PC-Arbeit bewusste Zwinker-Pausen einlegen, dann kann das Auge wieder Tränenfilm produzieren!

Brillentipp

Pflegetipp…

Ihre Brille ist verschmutzt? Staub, Sand und Fingertapper hindern Sie am Durchblick?

  1. Spülen Sie die Brille mit klarem Wasser ab und entfernen Sie so alles was das Glas zerkratzen kann.
  2. Jetzt mit einem Brillen-Reinigigungspray (z.B. Sinett) benetzen.
  3. Zum Abschluss mit einem Mikrofasertuch putzen.

Achtung bei Hitze im Auto oder in der Sauna! Starke Temperaturschwankungen beschädigen das Material.

Mehr Tipps? Fragen Sie Ihren Optiker! Herr Führinger und sein Team beraten Sie gerne…